Ausbau Dachstockwohnung

Privatkunde
2017
Affoltern a. A.

Der Ausbau dieser Dachstockwohnung hatte zum Ziel, auf engem Raum eine vielfältige Nutzung zu ermöglichen. Die Einbauschränke nutzen den Platz unter der Dachschräge optimal aus und geben der Wohnung eine harmonische Optik.

Die sichtbaren Fachwerkbalken verleihen der Wohnung eine rustikale Optik. Diese wird durch moderne Elemente wie der neuen Küche, der Stahltreppe und dem Schweden-Ofen kontrastiert.

Porträt von Roger Ernst erstellt am 11. Juli 2018
von Roger Ernst
in Zusammenarbeit mit diWOHN Innenarchitektur